News
1. August-Brunch auf dem Bauernhof
1. August-Brunch auf dem Bauernhof
Genuss pur: 19 Aargauer Bauernfamilien laden zum Brunch
Regionales und Selbstgemachtes, verbunden mit einer gemütlichen Atmosphäre; so präsentieren viele Bauernhöfe bereits seit 24 Jahren ein einladendes 1. August-Brunchbuffet. Im Aargau öffnen dieses Jahr so viele Betriebe wie noch nie ihre Hoftüren für die Bevölkerung. Gross und Klein wird auf 19 Betrieben mit einem reichhaltigen „Buure-Zmorge“ verwöhnt.
 

Der Endspurt bei schweizweit über 350 Brunchanbietern für den diesjährigen Brunch am Nationalfeiertag ist lanciert. In 10 von 11 Aargauer Bezirken findet mindestens 1. August-Brunch auf dem Bauernhof statt. Die Bauernfamilien laden die Bevölkerung ein gemütlich zusammenzusitzen, hochstehende Regionalprodukte zu geniessen und die Schweizer Landwirtschaft zu erleben. Selbstgebackene Zöpfe, Konfi aus einheimischen Früchten und Rösti mit Spiegelei und Speck – an kulinarischen Köstlichkeiten fehlt es nicht!

 

Landwirtschaft und Genuss gemeinsam erleben
Neben Speis und Trank ermöglichen die Gastgeberfamilien den Besucherinnen und Besuchern einen Einblick in die Vielfältigkeit der Landwirtschaft und bieten vielfach einen spannenden Hofrundgang an. Streichelzoo, Ponyreiten oder doch lieber auf die Strohburg? Mit den verschiedenen Attraktionen wird es auch den Kleinsten bestimmt nie langweilig.

 

Anmeldung jetzt erforderlich
Das „Buure-Zmorge“ wird am Nationalfeiertag zwischen 9.00 und 13.00 Uhr für 25 bis 40 Franken pro Person angeboten. Schätzen Sie frische und regionale Produkte? Dann ist der 1. August-Brunch genau das Richtige für Sie! Reservieren Sie sich noch heute oder bis spätestens am 30. Juli 2016 direkt bei den Brunchanbietern einen Platz.

 

Alle teilnehmenden Bauernfamilien sind jetzt online unter www.brunch.ch zu finden.